Back to Question Center
0

Kaffee &

1 answers:

Die Annalen verwirrender Nachrichten über Beobachtungsstudien, die eine Assoziation zwischen Kaffee und .. in der Blindprobe zeigen (7 - кресло пуф купить. ) .. habe einen neuen Eintrag.

Machen Sie eine Google-Suche nach "Kaffee und Melanom"?. und du wirst tausende von Erträgen bekommen.

Coffee & melanoma: add to annals of abused translation of observational research

Viele dieser Geschichten verwendeten fälschlicherweise eine kausale Sprache - was darauf hindeutet, dass eine Ursache-Wirkungs-Beziehung nachgewiesen worden war, wenn dies nicht der Fall war.

Coffee & melanoma: add to annals of abused translation of observational research

"Die Gruppe sagt, dass ihre Ergebnisse wiederholt und bestätigt werden müssen und dass es noch zu früh ist, um Ihre Kaffeegewohnheiten zu ändern. um sich vor Hautkrebs zu schützen. Aber die Ergebnisse unterstützen die Idee, dass es mehr Möglichkeiten gibt, um sich vor den schädlichen Strahlen der Sonne zu schützen, als nur den Körper mit Sonnencreme zu bedecken.

CBSNews. com stellte fest, dass "Schutznutzen von Kaffee umso mehr stieg, je mehr ein Mensch trank. â € "??. Es ist einfach ungenau, Schutzvorteile zu diskutieren, wenn Sie Ursache und Wirkung nicht nachgewiesen haben. Es ist interessant, etwas von der Weisheit der Massen zu notieren â € "dieser Kommentar ist vor allem online geblieben:

» Ich glaube nicht, dass sie solche Schlüsse ziehen können (Ursache. und Wirkung). Kaffeetrinker arbeiten bei einem Job einfach mehr (drinnen, weniger UV), während diejenigen, die weniger arbeiten, mehr draußen sind und keinen Kaffee brauchen. Ich sage nicht, dass das stimmt, aber ihre Schlussfolgerungen sind auch nicht unbedingt.

 FoxNews. com verwendete wiederholt das Wort "Schutz". â € "??. Wir müssen vor einer solchen irreführenden Sprache geschützt werden.

HealthDay erhält gute Noten für die prägnante Feststellung: "Die Studie hat nur einen Zusammenhang zwischen Kaffeekonsum und Melanomrisiko aufgedeckt;. es hat sich nicht als Ursache-Wirkungs-Beziehung erwiesen. â € "??. Ein Satzâ € | 20 Worte â € | machten den Unterschied.

Coffee & melanoma: add to annals of abused translation of observational research

"Aber wenn wir ein wenig tiefer graben, sind wir vielleicht noch nicht bereit, noch nach dem zusätzlichen Becher zu graben.

Er diskutiert Störfaktoren und mehrere Blicke auf den gleichen Datensatz, etwas, das er sehr gut erklärt. Höre zu und lerne.

Kaffee ist das Aushängeschild für die missbrauchte Übersetzung der Beobachtungsforschung. Wenn Sie nach "Kaffee" suchen?. Auf diesem Blog kommen Sie auf Dutzende von Beispielen der falschen Sprache, die verwendet wird, um "Kaffee und xyz" zu beschreiben?. Forschung im Laufe der Jahre.

Â

Um zu helfen, bieten wir eine Grundierung an, Passt die Sprache zu den Beweisen?. â € "Verein gegen Ursache . â € "

â €" â € "â €" â € "â €" â € "â €" â € "

Tweet .

Folge uns auf Twitter:

https: // twitter. com / garyschwitzer

https: // twitter. com / healthnewsrevu

und auf Facebook.

April 13, 2018