Back to Question Center
0

MS und der Pseudobulbar-Effekt

1 answers:

Was ist der Pseudobulbär-Effekt?

Multiple. Sklerose (MS) schädigt das Nervensystem, einschließlich des Gehirns und des Rückenmarks. Das Nervensystem sendet Nachrichten oder Signale zwischen Gehirn und Körper, um Körperfunktionen zu steuern. Schäden an diesem System können diese Signale stören - design agency san francisco.

Eine Schädigung des zentralen Nervensystems durch MS beeinträchtigt Bewegung, Gefühl, Sehvermögen und sogar Emotionen.

Der Pseudobulbär-Affekt (PBA) ist ein Zustand, in dem du plötzlich anfängst zu lachen oder zu weinen (oder andere emotionale Ausbrüche zu haben), ohne durch irgendetwas ausgelöst zu werden.

Normalerweise kommuniziert deine Hirnrinde (an der Vorderseite deines Gehirns) mit deinem Kleinhirn (im hinteren Teil deines Gehirns), um deine emotionalen Reaktionen auf Situationen zu kontrollieren. Manchmal wird das Kleinhirn jedoch durch Läsionen oder Nervenprobleme geschädigt. Dies kann die Kommunikation zwischen diesen beiden Bereichen stören. Es wird angenommen, dass PBA aus diesem Missverständnis resultiert. Ihr Gehirn "schließt", und Sie können Ihre emotionale Reaktion nicht mehr kontrollieren, die als Enthemmung bezeichnet wird .

Laut der National Stroke Association haben über 1 Million Menschen PBA. PBA betrifft häufig Menschen mit Erkrankungen des Nervensystems wie MS.

Sonstige Bedingungen mit PBA

PBA können sich aus anderen Bedingungen als MS ergeben. Fast die Hälfte aller Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, wird irgendwann PBA erleben. PBA kann auch aus traumatischen Hirnverletzungen, Hirntumoren, ADHS, Morbus Graves, Parkinson und Alzheimer resultieren.

Symptome
Symptome von PBA (. 27)

Die bekanntesten Anzeichen für PBA sind unangemessene emotionale Reaktionen. Manchmal genannt emotionale Inkontinenz, PBA kann dazu führen, dass Sie plötzlich über eine traurige Situation wie eine Beerdigung lachen oder plötzlich anfangen zu schluchzen, während jemand einen Witz erzählt. PBA führt oft dazu, dass Sie Emotionen fühlen, die völlig unabhängig von Ihrer Stimmung oder anderen Emotionen sind, die Sie während einer Episode empfinden.

Wenn Sie MS haben, kann PBA auch zusammen mit depressiven Symptomen auftreten. Im Gegensatz zur Depression ist PBA jedoch plötzlich und nicht unbedingt mit Ihrer Stimmung oder Ihrem emotionalen Zustand verbunden. Die Symptome von PBA und Depression zu entwirren kann zunächst schwierig sein. Achten Sie genau auf die plötzlichen emotionalen Reaktionen, um zu entscheiden, ob Sie mit Ihrem Arzt über mögliche PBA sprechen müssen.

Diagnose
DiagnosePBA
.

Viele Menschen werden nie mit PBA diagnostiziert, weil sie sich von anderen emotionalen Problemen unterscheiden können. PBA kommt jedoch mit erkennbaren Verhaltensweisen. Am häufigsten sind plötzliche emotionale Reaktionen, die nichts mit der Situation zu tun haben, in der Sie sich befinden.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie glauben, dass Sie an PBA leiden. Um zu entscheiden, ob Sie PBA haben, wird Ihr Arzt Sie (und Ihre Angehörigen) nach Ihren Symptomen fragen. Sie können Ihnen eine Reihe von Fragen stellen, bevor Sie Ihnen eine Punktzahl zuweisen, um herauszufinden, ob Sie PBA haben. Wenn Sie dies tun, können Sie Behandlungen für PBA diskutieren.

Behandlung
Behandlung für PBA (27.

PBA kann mit einigen Arzneimitteln zur Behandlung von Depressionen und anderen psychischen Problemen behandelt werden. Diese Arzneimittel umfassen Amitriptylin (Elavil), Fluoxetin (Prozac), Citalopram (Celexa) und Fluvoxamin (Luvox). Neuere Untersuchungen zeigen, dass sowohl trizyklische Antidepressiva (TCA) als auch selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) wirksame Behandlungsmethoden für PBA sind.

Im Jahr 2010 hat die FDA ein neues Medikament namens Nuedexta zugelassen. Dieses Medikament zielt auf eine Chemikalie im Nervensystem. Es ist für PBA bei Menschen mit MS und anderen Erkrankungen des Nervensystems konzipiert. Nuedexta mischt Chinidin, das zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen eingesetzt wird, und Dextromethorphan, ein häufig verwendetes Hustenmittel. Diese Behandlungen können auch mit anderen Medikamenten interagieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Medikamente, die Sie einnehmen, bevor Sie Nuedexta oder ein Antidepressivum anfordern. Andernfalls können Sie unangenehme oder schmerzhafte Nebenwirkungen haben.

PBA wird durch Dysfunktion im Gehirn verursacht. Bestimmte Gewohnheiten und Änderungen des Lebensstils können jedoch helfen, die Auswirkungen von PBA zu verringern. Die Verwendung allgemeiner Entspannungstechniken, wenn Sie das Gefühl haben, dass eine Episode auftritt, kann helfen, die Episode zu verkürzen oder Ihnen dabei zu helfen, sie vollständig zu vermeiden. Diese Techniken umfassen tiefes Atmen, stille Meditation, Yoga und sogar Kunst- und Musiktherapie.

Mitnehmen
Mitnehmen
.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Unterschiede zwischen Depression und PBA. Beide sind häufig mit MS assoziiert. Beide können mit ähnlichen Behandlungen behandelt werden. Jedoch unterscheidet sich PBA hauptsächlich dadurch von der Depression, dass PBA-Reaktionen abrupt auftreten. Sie können PBA ohne Depression haben. Sie können auch Depressionen ohne PBA haben. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, den Unterschied zu verstehen, damit Sie Ihren Zustand effektiv behandeln können.

Sei dir deiner Haltung bewusst, wenn du beginnst, eine Episode zu haben. Wenn Sie Ihre Haltung ändern, können Sie eine unerwünschte PBA-Reaktion schnell stoppen. Darüber hinaus kann die Konzentration auf entspannende Muskeln, die sich vor einer PBA-Episode angespannt fühlen, Ihnen helfen, PBA-Symptome zu vermeiden.

Konzentriere deinen Geist auf Gedanken, die mit der emotionalen Reaktion kontrastieren, um die Auswirkungen von PBA zu stoppen. Denken Sie zum Beispiel über etwas optimistisch oder lustig, wenn Sie den Drang zu weinen haben. Sie können möglicherweise vermeiden, ganz zu weinen.

Schließlich, kommuniziere offen und ehrlich mit deinen Freunden, Kollegen und deiner Familie über deine PBA. Dies kann Ihnen helfen, mit PBA leichter fertig zu werden. Zunächst kann PBA unangenehme Auswirkungen auf Ihr soziales Leben haben, wenn Sie und Ihre Mitmenschen lernen, Symptome zu erkennen. PBA-Verhaltensweisen mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu besprechen, kann jedoch die Angst vor den Symptomen lindern.

April 13, 2018